Sterne des Sports – Silber

e.coKids-Projekt erhält den "Großen Silbernen Stern"

Kontakt

Umweltzentrum Hannover e.V.

Belinda Schenkling
Hausmannstr. 9-10
30159 Hannover

Tel: 0511 16403-17
Fax: 0511 16403-91
Email: b.schenkling@umweltzentrum-hannover.de

e.coKids-Projekt erhält den „Großen Silbernen Stern“

Bei der Preisverleihung: Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank Jürgen Wache, Hockeynationalspielerin Anke Kühn, Eberhard Röhrig-van der Meer und Belinda Schenkling vom Umweltzentrum Hannover, die e.coKids Antonia, Franziska und Frauke, Norbert-Peter Riester von der SG Anderten, HSC-Chef Frank Kuhlmann, sowie Minister für Inneres und Sport Uwe Schünemann / © Hannoversche Volksbank

Die Sportvereine Hannoverscher Sportclub (HSC) und die Schützengesellschaft Anderten, die in Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum Hannover das e.coKids-Projekt durchführen, wurden mit dem „Silbernen Stern des Sports“ ausgezeichnet, der mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotiert ist. In der AWD-Arena erhielten sie durch Niedersachsens Innen- und Sportminister Uwe Schünemann die landesweit höchste Auszeichnung des Wettbewerbs „Sterne des Sports“, der von den Volks- und Raiffeisenbanken und vom Olympischen Sport-Bund ausgelobt wurde.

Die beiden Sportvereine haben sich gegen 160 weitere Projekte aus Niedersachsen durchgesetzt und vertreten ihr Land auf Bundesebene des Wettbewerbs. Am 7. Februar 2011 sind die SG Anderten und der HSC dabei, wenn Bundespräsident Christian Wulff die Verleihung der Goldenen „Sterne des Sports“ auf Bundesebene in Berlin vornimmt.
Ziel des Wettewerbs ist die Anerkennung und Auszeichnung innovativer Projekte in Sportvereinen der Stadt und Region Hannover.

Beide Sportvereine bieten den Kindern aus ihren Vereinen und Stadtteilen seit 2009 in den Oster- und Herbstferien das Programm „e.coKids“ an, ein nachhaltiges Projekt für Sportvereine in Stadt und Region Hannover, das vom Umweltzentrum Hannover entwickelt wurde, bei dem innovativ die Themen Energie, Klimaschutz und Sport verbunden werden.