Upcycling statt Verschwendung

Kontakt

U.plus - Agentur für Umweltkommunikation des Umweltzentrum Hannover e.V.

Heike Hanisch
Hausmannstr. 9-10
30159 Hannover

Tel: 0511 16403-26
Fax: 0511 16403-91
Email: h.hanisch@umweltzentrum-hannover.de

Das Umweltzentrum Hannover e.V. hat zusammen mit seinen zwei Auszubildenden des zweiten und dritten Lehrjahrs einen Informations- und Mitmachstand zum Thema Upcycling entwickelt, der unter dem Motto „Kreativität statt Verschwendung“ steht. Upcycling bedeutet aus Abfallprodukten bzw. scheinbar Nutzlosem ein neuwertiges Produkt herzustellen. Diese Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material reduziert die Neuproduktion von Rohmaterialien.

Das Hauptziel des Informations- und Mitmachstandes ist es, die BesucherInnen über das Ausmaß von Ressourcenverschwendung, die hohen Umweltbelastungen bei der Produktion von Konsumgütern, die schlimmen Arbeitsbedingungen in Dritte-Welt-Ländern sowie die Wegwerfmentalität vieler Menschen zu informieren. Es wird außerdem gezeigt, wie jede/r BesucherIn etwas dazu beitragen kann, diese Situation zu verbessern. Zu viele Kleidungsstücke aber auch alltägliche Gebrauchsgegenstände werden weggeschmissen, ohne darüber nachzudenken, dass man aus vielen Dingen noch etwas Schönes herstellen kann. Aus einem alten T-Shirt kann ein Kissenbezug entstehen, ein ausrangierter Autoreifen dient als Kinderschaukel und aus Paletten lässt sich ein bequemes Sofa zaubern. Upcycling bietet unbegrenzte Möglichkeiten, aus gebrauchten Sachen mit etwas Kreativität und Leidenschaft etwas Neues zu entwerfen. Entsprechend soll am Mitmach- und Informationsstand die Idee des Upcyclens den HannoveranerInnen näher gebracht werden um so das Einkauf- und Wegwerfverhalten langfristig zu verbessern.

Postkarte Rückseite

Der Stand bietet den BesucherInnen einen informativen und einen aktiven Teil. Auf zwei großen Informationstafeln wir das Konsumverhalten der Deutschen, die Ressourcenverschwendung und Umweltbelastung thematisiert. Die Informationstafeln finden sie hier. Eine aktive Mitmachaktion, bei der die BesucherInnen direkt vor Ort aus alten Knöpfen einen schönen Ring upcyclen können soll die Menschen motivieren, sich mit Upcycling zu beschäftigen. Damit auch zu Hause weiter geupcyclet werden kann, gibt es Postkarten mit einer Anleitung, wie man aus alten Schallplatten kleine Aufbewahrungen zaubern kann, die mit nach Hause genommen werden kann.

 

 

Für aktuelle Informationen besuchen Sie gerne unsere Facebookseite und „Meine Umweltkarte Niedersachsen“. 

Gefördert durch die Bingo Umweltsiftung:

bingo2014.cms

 

 

 

Stand: 17.05.2016