Statt kaufen – Adventskalender

Kontakt

Umweltzentrum Hannover e.V.

Tim Bauermeister
Belinda Schenkling
Hausmannstr. 9-10
30159 Hannover

Tel: 0511 16403-45
Fax: 0511 16403-91
Email: info@statt-kaufen.de

Am 01.12.2020 startet hier der Statt kaufen-Adventskalender. Täglich werden interessante Informationen und Anregungen rund um ein nachhaltiges Leben veröffentlicht. Eine Besonderheit sind die regelmäßigen Challenges, bei denen unter allen Teilnehmenden Bücher zum Thema Nachhaltigkeit verlost werden.

Die letzten Türchen des Adventskalenders öffnen sich auf Instagram unter www.instagram.com/stattkaufen

Türchen 16: Papprollen-Eiskristall

Heute zeigen wir diesen Eiskristall aus einer Papprolle, den man aus einer in Streifen geschnittenen Papprolle (beispielsweise vom Toilettenpapier) herstellen kann.

Türchen 15: Ohrenkneifer-Behausung

Im heutigen Beitrag wird gezeigt, wie sich eine Behausung führ Ohrenkneifer herstellen lässt, die viel besser als ihr Ruf sind.. Das Video findet man auf unserem YouTube-Kanal unter yt.statt-kaufen.de oder auf Instagram unter instagram.com/stattkaufen

Türchen 14: Rätsel-Challenge

Wer dieses Rätsel bis zum 18.12.2020, 23:59 Uhr löst und uns das Lösungswort via info@statt-kaufen oder als Nachricht bei Instagram schickt, kann eines von 3 Büchern gewinnen.

Türchen 13: Furoshiki, Teil 2

Im heutigen Beitrag wird gezeigt, wie sich mit der Stoffverpackungs-Technik Furoshiki, die traditionell japanisch ist, Geschenke verpacken lassen. Das Video findet man auf unserem YouTube-Kanal unter yt.statt-kaufen.de oder auf Instagram unter instagram.com/stattkaufen

Türchen 12: Selbstgemachte Süßigkeit

Türchen 11: Auflösung des Gedicht-Wettbewerbs

Heute wurden die Gewinntexte der Gedichte-Challenge ausgelost.

Türchen 10: DIY-Badesalz

Türchen 9: Furoshiki

Im heutigen Beitrag wird gezeigt, wie sich mit der Stoffverpackungs-Technik Furoshiki, die traditionell japanisch ist, Geschenke verpacken lassen. Das Video findet man auf unserem YouTube-Kanal unter yt.statt-kaufen.de oder auf Instagram unter instagram.com/stattkaufen

Türchen 8: Nachhaltige Weihnachtsbäume

Türchen 7: Kronkorken-Schneemann

Türchen 6: Gedicht-Challenge

Türchen 5: Weihnachtsstern aus Teelicht-Schälchen

Video unter: https://youtu.be/a3Dw9-I07Yk

8 Milliarden Teelichter werden jährlich in Europa verkauft. Das Problem: Fast alle Teelichter sind in kleinen Alu-Schälchen, die nach dem Verbrennen der Kerze zurückbleiben. Um den Überresten zumindest etwas Nutzen abzugewinnen, empfiehlt Statt kaufen die Herstellung eines Upcycling-Sterns.

Türchen 4: Back-Klassiker mal vegan

Türchen 3: Fensterschnee umweltfreundlich herstellen

Heute zeigen wir eine nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Fensterschnee aus der Dose. Benötigt werden nur zwei Zutaten und Wasser.

Türchen 2: Eine schnelle Upcycling-Tüte falten

Video unter: https://youtu.be/5wyVijd9lJM

Weiter geht’s mit unserem nachhaltigen Adventskalender. Heute zeigen wir euch eine ganz einfache Variante einer Upcycling-Tüte, die ihr beispielsweise zum Verpacken und Verschenken von kleinen Geschenken benutzen könnt. Das ist viel besser als Geschenkpapier, das sich nur einmal benutzen lässt.

Du benötigst nur ein Stück festes Papier, beispielsweise ein aussortiertes Plakat, und einen Klebestift. Die Anleitung seht ihr im Video und hier zum Nachschauen auch noch einmal in Textform.

(a)    Falte das Papier nicht ganz mittig von links nach rechts, so dass an der Seite ein kleiner Streifen übrigbleibt.
(b)    Klappe den Streifen über und befestige ihn mit etwas Kleber.
(c)    Knicke von der Unterseite deiner Tüte ein paar Fingerbreit nach oben und ziehe den Knick mit dem Finger nach, so dass eine gut sichtbare Kante entsteht.
(d)    Klappe die Unterseite zurück und knicke kleine Dreiecke von der Unterseite bis zur eben geknickten Kante
(e)    Greif in die untere Öffnung und ziehe sie mit beiden Fingern auseinander. Dann drücke den Boden platt, so wie du es im Video siehst.
(f)    Falte jeweils die obere und untere Seite des Bodens nach unten bzw. oben. Achte darauf, bis etwas über den Mittelknick zu falten, so dass kein Loch im Boden entsteht.
(g)    Klebe den Boden anschließend mit dem Klebestift fest und beule die Tüte vorsichtig von innen aus, damit sie ihre Form bekommt.    

Türchen 1: Die glücklichen Gewinnerinnen des Adventskalenders!

Egal ob aus Papier, Holz, Stoff oder anderen Materialien – mittels Upcycling lässt sich schöne Weihnachtsdeko herstellen. Der Adventskalender begann deshalb mit einer Challenge, die da lautete: Erstelle aus Altmaterialien ein Stück Weihnachtsdeko. Ob Baum, Stern oder Co. spielte keine Rolle. Hauptsache die Materialien für die Bastelarbeit passen zum Upcycling-Thema, sind also ein vermeintliches Abfallprodukt gewesen.

Unter allen Einsendungen wurden zwei Bücher verlost, über die sich die glücklichen Gewinnerinnen nun freuen dürfen.

Die ausgelosten Bilder